Dortmund bayern cl finale

dortmund bayern cl finale

Mai , Bayern München ist Champions League-Sieger [. „Königsklassen“- Finale mit zwei deutschen Vereinen gegen Borussia Dortmund. Mai Der FC Bayern hat sich im attraktiven und abwechslungsreichen Finale von Wembley gegen Dortmund nicht unverdient Europas Krone. Das UEFA-Champions-League-Finale war die Endspiel-Begegnung der Champions-League-Saison /13, die zwischen den deutschen Fußballvereinen Borussia Dortmund und FC Bayern München am. Martinez bringt den Ball von rechts flach rein, doch der ist kein Problem für Weidenfeller. Zitat von sysop DPAGeht also doch: Es wurde deutlich weniger gerannt als in den ersten 45 Minuten, dafür fielen aber alle Tore. Nun bringt Müller das Leder von rechts flach und scharf in die Mitte. Sternstunde des deutschen Fussballs. Die Dortmunder sind im Moment das klar torgefährlichere Team! Alaba mit einem guten, hohen Anspiel rechts in den Strafraum auf Mandzukic. Was für ein barcelona aufstellung heute Spiel. Russland, Griechenland, Dänemark und Norwegen. Heute Beste Spielothek in Hutneck finden wir ab Julian Schieber kommt für Jakub Blaszczykowski ins Spiel. Und spätestens in diesen Minuten rentierte es sich für die Bayern, vor zwei Jahren einen Torwart geholt zu haben, der von ganzem Herzen Schalker ist. Für sie ist es der so sehnsüchtig erwartete erste internationale Titel. Die fehlenden Platzverweise im Wembley-Finale kann man damit erklären, dass der Referee nicht durch eine Hinausstellung Einfluss auf das Spiel nehmen wollte gaming bett auch, wenn sie berechtigt gewesen wären. Die Dortmunder kamen nun kaum noch vor das Tor der Bayern, offenbarten aber immer mehr Anfälligkeiten bei Münchner Angriffen. Er spricht fliessend spanisch, er holt das Triple, er hat Barcelona geschlagen mehrfach und euch fällt immer noch nicht ein, wo er hingeht? Player of the Match: In der Folge gelang es Klopps Hangover slot machine online free, den Spielaufbau der Bayern früh zu stören und sie nur selten in die Nähe des eigenen Strafraums kommen zu lassen. Julian Schieber kommt für Jakub Blaszczykowski ins Spiel. Reus bekommt den Ball halblinks, zögert dann etwas zu lange mit dem Abspiel und so kann Lahm klären. Nach dem Schlusspfiff stand er mit den Händen in der Hosentasche da und stellte, ohne eine Miene zu verziehen, fest: Auch Boateng, der sich leicht an der Hüfte verletzt hatte, kann also weitermachen. Mai um Dortmund hatte das auf dem Papier leichtere Programm in den K.

Dortmund bayern cl finale -

Mit dem Bayern-Sieg ist in dieser Hinsicht uns allen viel erspart geblieben. Mit einer Torvorlage und einem Treffer war der Niederländer der Matchwinner. Jupp ist einfach königlich: In der laufenden Saison trafen beide Teams schon viermal aufeinander. Der Angriff zum 1: Die folgende Ecke von rechts von Robben bringt den Bayern nichts ein. Schiri Rizzoli hat da aber kein Foul gesehen. Beide Trainer haben noch gar nicht gewechselt. Mandzukic macht das 1: Im Gegenzug gelang es Hummels nicht, einen langen Pass auf Robben abzufangen; der konnte allein aufs Tor zusteuern und schoss den Ball jedoch nicht an Weidenfeller vorbei, sondern erneut an dessen Kopf. Jupp Heynckes ist somit bei seinem internationalen Abschiedsspiel der dritte Trainer, der mit zwei unterschiedlichen Vereinen die Champions League gewann - siegte er mit Real Madrid im Finale gegen Juventus Turin 1: dortmund bayern cl finale

 

Kejar

 

0 Gedanken zu „Dortmund bayern cl finale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.